timeline

timeline

Physiotherapeut(-in) gesucht!

AKTUELLES, News, timeline, Uncategorized No comments

Wir suchen ab dem 01.04.2017 eine Physiotherapeutin/einen Physiotherapeuten. Fortbildung, wie MT,MLD sind von Vorteil, aber keine Pflicht. Fortbildungen werden immer wieder gerne unterstützt.

Bewerbungen bitte schriftlich an info@gophysio.de /J.Berke@web.de oder schriftlich an die Postadresse.

Der SlinglineCube-unser neustes Trainingsgerät

AKTUELLES, News, timeline, Uncategorized No comments
featured image

Wir bieten in unserer Praxis ein neues einzigartiges Trainingsgerät an. Die Kombination von Slinglinetrainern und Slacklines bieten eine Vielzahl von Trainings- und Bewegungsmöglichkeiten. Er verbindet Trainingsprinzipien des funktionellen Trainings mit Grundsätzen aus dem Bereich der Sensomotorik.
Eingesetzt wird er im Bereich der Prävention, Sportphysiotherapie aber auch im Bereich der Rehabilitation.
Es werden tiefliegende Muskeln gezielt trainiert, gestörte sensomotorische Funktuionen wiederaufgebaut und das Gleichgewicht geschult.

Das Cube- Training wird sowohl in Einzeltherapie als auch in Gruppen angeboten.

Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie einfach mal rein. Wir informieren Sie gerne!

Kaltlufttherapie bis -30 Grad!

AKTUELLES, News, timeline, Uncategorized No comments
featured image

Die physikalische Therapie setzt Energien und Kräfte der Natur ein, um körpereigene Ressourcen zu mobilisieren. Schon im Altertum wurden Schnee und Eis zur Schmerzlinderung und Abschwellung eingesetzt.

Heute verwendet man die Kaltlufttherapie mit einer Temperatur von -30 Grad.
Diese Therapie wird besonders bei folgenden Erkrankungen eingesetzt:
-Arthrosen
-weichteilrheumatische Erkrankungen
-Erkrankungen der Sehnen und Bändern
-Schleimbeutelentzündungen
-Prellungen,Verstauchungen
-frische Verletzungen/ Sportverletzungen
-Schwellungen und Entzündungen

Die Wirkung tritt schon nach wenigen Minuten ein.

Sie haben weitere Fragen zur Kaltlufttherapie? Gerne informieren wir Sie in unserer Praxis.

Golf-Physiotherapie

AKTUELLES, News, timeline No comments
featured image

Der Golfsport gewinnt seit Jahren an Bedeutung und Beliebtheit. Dem tragen wir Rechnung und bieten ergänzend zu den physiotherapeutischen Leistungen ein speziell auf dieses Gebiet abgestimmtes Behandlungsspektrum an. Julia Berke hat diesbezüglich eine Zusatzausbildung zum Golf-Physio-Trainer® absolviert und nimmt regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Mit dem Golfsport geht eine Zunahme der sporttypischen Erkrankungen und Verletzungen sowohl des Halteapparates wie auch der Gelenke, Bänder und der Muskulatur einher. Und wenn der Rücken weh tut oder die Knie schmerzen, wird jeder Schlag zur Qual. Wir bieten Ihnen deshalb sowohl vorbeugende (wie z.B. die präventiv selektive Gelenk- und Muskeltherapie) wie auch therapeutische Behandlungsmöglichkeiten und –trainings. Durch ein spezielles Training Ihrer „Golfmuskeln“ erzielen wir mit Ihnen eine höhere Flexibilität Ihres Hüft- und Rückenbereich sowie eine Kräftigung der golfspezifischen Muskulatur.
Das Ergebnis:



Kraft, Gleichgewicht und eine bessere Koordination zur optimierten Umsetzung der Schwungtechnik
Minderung der Verletzungsanfälligkeit
Minderung von potenziellen golftypischen Beschwerden
Längere, präzisere Schläge

Auf der Basis eines ausführlichen Gesprächs über Ihre orthopädisch-muskulären Gelenks- und Golfschwungprobleme erstellen wir in Abstimmung mit Ihrem Pro Ihr individuelles Golf-Physio-Training®. Elemente dieses Trainings können z.B. sein:




Die praktische Unterweisung zum „richtigen gelenkschonenden und rückenschonenden Golfschwung“
Theoretische Grundlagen zur Biomechanik
Spezielles Warm-up
Pendel- und Schwungübungen mit dem Golfschläger
Sportphysiologische Behandlungselemente, wie strukturelle Integration und miofasciale Therapie, Cranio-Sacrale Therapie, Chirogymnastik, Manuelle Lymphdrainage und klassische Sportmasssage

Die Golf-Physio-Trainer®-Ausbildung ist eine international geschützte Ausbildung.