aktuelles

aktuelles

Therapie in Bewegung: Gophysio feiert Fünfjähriges

blog No comments
featured image

Ob Bandscheibe, Kopfschmerzen, Kiefer- oder Hüftprobleme  – wer bei solchen Beschwerden wirksame Hilfe sucht, der ist bei den Therapeuten von gophysio in guten Händen. Am Samstag, den 22. Juni feiert die Physiotherapie-Praxis an der Feldbank ihr fünfjähriges Bestehen. Von 10 bis 15 Uhr lädt das Praxisteam zum Tag der offenen Tür ein.

Am Empfang klingeln Telefon und Türöffner um die Wette, Geräte- und Kursraum sind gut besucht und regelmäßig öffnet oder schließt sich eine der Türen zu den Behandlungsräumen – keine Frage: Die Therapeuten von gophysio haben alle Hände voll zu tun. Seit der Gründung der Praxis im Jahr 2008 ist das inzwischen siebenköpfige Team um Inhaberin Julia Berke ständig in Bewegung: Neben den Behandlungszimmern gibt es auf den rund 400 qm Praxisfläche nämlich auch einen hellen Geräteraum zum Herz-Kreislauf- oder Krafttraining sowie einen gut ausgestatteten Kursraum für Krankengymnastik oder Rückenschule.

So weitläufig die Praxis angelegt ist, so gezielt wird hier therapiert. Und das bedeutet für die Therapeuten erst einmal: zuhören. „Man kann ja nicht einfach drauflos therapieren“, sagt Physiotherapeutin Julia Berke. „Jeder Patient ist anders, und jede Behandlung muss deshalb ganz individuell auf diesen Menschen abgestimmt werden.“ Dieses Prinzip gilt übrigens bei allen Behandlungsmethoden, die das gophysio-Team anbietet, und das sind einige: Das Spektrum reicht von Manueller Therapie und Lymphdrainage über Rehasport oder Sportphysiotherapie bis hin zu osteopathischen Behandlungsmethoden und Golf-Physiotherapie. Und wer nicht in die Praxis kommen kann, der wird durch das mobile Team zuhause betreut.

Dass sich die Mitarbeiter dafür regelmäßig fort- und weiterbilden, ist bei gophysio übrigens eine Selbstverständlichkeit: „Weil es einfach wichtig ist, dass auch wir in Bewegung bleiben“, sagt Julia Berke, „und dass wir immer nach den aktuellsten physiologisch-therapeutischen Kenntnissen behandeln können.“ Ein Konzept, das aufgeht: Nach nur fünf Jahren ist gophysio eine der ersten Adressen für Physiotherapie im Dortmunder Süden. Wer sich über die gophysio-Leistungen und Therapiemöglichkeiten genauer informieren will, ist am 22. Juni zum Tag der offenen Tür herzlich eingeladen. Infos gibt es außerdem hier auf unserer Website oder unter Tel.: 0231 – 59 68 321.

About go physio